Geologie auf Öland

Karte anzeigen

Auf Öland bieten sich dem Besucher, von Nord nach Süd, fantasievolle Einblicke in die spannende geologische Geschichte der Insel.

In den Steinbrüchen mit Ihren mächtigen Felskanten kann man die Entwicklung und die Zeit betrachten, als Lehmkörner und Kalkschlamm begannen, die öländische Lagerfolge mit deren Inhalt an Tintenfischen und anderen Urzeittieren aufzubauen. Jeder Millimeter Kalkstein steht für 1 000 Jahre!

An mehreren Stellen zeugen kleine oberflächliche Felsbrüche und sog. „Scheuerwanderungen“, bei denen Pferde oder Ochsen an einem Göpel im Kreis liefen sowie Scheuermühlen von der Bedeutung des Steins für die Öländer über lange Zeit hinweg. Als Linné die Insel 1741 besuchte bereitete es ihm Kummer, dass die Arbeit im Bergbau den Bauern Zeit für andere wichtige Arbeiten raubte. Noch heute wird der Kalkstein an mehreren Bergbauunternehmen auf der Insel abgebaut und veredelt und die Steinbearbeitung zählt zu den Hauptwirtschaftszweigen der Insel.

Show more
Bed & Breakfast

Marsjö Bed & Breakfast (R)

Entfernung: 6,5 km
Im Dorf Marsjö, zwischen Borgholm und Löttorp. Ländliche Umgebung. Unsere Zimmer liegen im ehemaligen Kuhstall über dem Restaurant, umgeben von schönen Pferde- und Schafweiden. Kein Verkehr stört den Schlaf unserer Übernachtungsgäste. In Marsjö zwischen Borgholm und Löttorp. Ländlich. Haustiere dürfen nicht mitgebracht werden.
Herberge / Zimmer

Hagaby/Lantgården, STF Gästehaus

Entfernung: 9,2 km
Die Pension Lantgården liegt in schöner ländlicher Natur im kleinen Ort Hagaby unmittelbar südlich von Löttorp im Norden von Öland. Hier können Sie über die Strandwiesen zum Meer an der Ostseite wandern oder mit dem Fahrrad Ausflüge in die schöne Landschaft der Insel Öland machen. Es ist nicht weit zu den schönen kinderfreundlichen Badestränden des nördlichen Teils von Öland. Und für Golfinteressierte liegt der Golfplatz von Öland nur einige km von der Pension entfernt.
Bed & Breakfast

Highway 136. Pferdefarm

Entfernung: 16,9 km
Highway 136 ist ein Bed & Breakfast in Alböke auf dem nördlichen Teil der Insel Öland, etwa 15 km nördlich von Borgholm entfernt. I der Gegend gibt ein Minizoo, Kamel-ranch, Rad - und Wanderwege, wunderschöne Natur und Badeplatz.