Dröstorp

Karte anzeigen

Im 18. Jahrhundert ließen sich die ersten Menschen in Dröstorp nieder und zu Beginn des 19. Jahrhunderts gab es hier vier Bauernhöfe.

Die mageren Ackerstückchen ergaben keine großen Ernten und konnten nicht so viele Menschen versorgen. Im Dorf lebten nie mehr als 30 Einwohner. Ende des 19. Jahrhunderts, als viele Menschen Öland verließen, begannen auch die Bewohner von Dröstorp wegzuziehen. Das Dorf ist seit den 1890er Jahren nicht mehr bewohnt.

Bei einem Besuch in der Wüstung Dröstorp können Sie noch immer über den alten Viehweg spazieren, an dem auch der Brunnen mit dem Brunnenschwengel liegt. Geblieben sind auch die Ruinen der Kalksteinhäuser, in denen die Tiere untergebracht waren.

Show more
Bed & Breakfast

Bröttorp B&B

Entfernung: 8,5 km
Umgebautes Haus, Bohlen-Ständerbau, circa 100 m2. Drei Zimmer, Wohnzimmer mit Küche und Essplatz.
Camping

Stenåsa Stugor & Camping/Camping

Entfernung: 7,7 km
Camping

First Camp Eriksöre/Camping

Entfernung: 8,2 km
Willkommen zu eine der naturschönsten Campingplätze auf der Insel, direkt am Kalmarsund gelegen. Eriksöre ist ein gemütlicher Vier-Sterne-Campingplatz, der sehr schön am Kalmarsund gelegen ist, 6 km südlich der Ölandbrücke.