03. Örnkullen

Karte anzeigen

Örnkullen ist ein Verbindungsweg von 5,5 Kilometer Länge zwischen dem Stora-Alvar-Weg und dem Gösslunda-Weg.

Nur ein kleines Stück südlich vom Parkplatz liegt am Resmo-Brunneby-Weg der See Kritmossen. Ein 115 Meter langer Damm, der das aus dem See abfließende Wasser aufstauen sollte, ist ein von Menschenhand geschaffenes Landschaftselement. Früher soll sich hier eine Horizontalmühle befunden haben (also eine Wassermühle mit waagerecht liegendem Wasserrad), aber von dieser gibt es heutzutage keine Spuren mehr. Bei den nahebei liegenden Steinfundamenten handelt es sich vermutlich um Reste von Lagerstätten von Kalksteinplatten, die auch Palmar genannt werden. Der Örnkullen ist ein kleiner Höhenzug mit weitem Ausblick über die ebene Landschaft und wie gemacht als Rastplatz. Neben dem Weg befinden sich die Ruinen mehrerer kleiner Steinhäuser, die früher als Schutzhütten für Schafhirten dienten, sowie einige kleinere Felsflächen und zwei stark überwucherte Steinhügelgräber.

Für Karte, klicken Sie bitte "links" unten.

Show more

Über diese Aktivität

Camping

Stenåsa Stugor & Camping/Camping

Entfernung: 5,5 km
Bed & Breakfast

Ferien auf dem Bauernhof Hulterstad

Entfernung: 8,3 km
Im Straßendorf Hulterstad im Südosten Ölands, etwa 30 km von der Südspitze.
Herberge / Zimmer

Paradisgården

Entfernung: 9,4 km
Willkommen in unseren toppmodernen Unterkünften direkt in Mörbylånga, einen Spaziergang entfernt von unseren drei Restaurants, dem Badestrand, dem Hafen und vielen Geschäften entfernt! Sie haben einen eigenen Eingang und Zutritt zum wunderschönen Garten.